Das Mecklenburg des Uwe Johnson

Text: Anja-Franziska Scharsich
Photographien: Angelika Fischer


Uwe Johnson (1934 – 1984), Autor eines der wichtigsten deutschen Romane zwischen  Kriegsende und Wiedervereinigung, der Jahrestage – Aus dem Leben der Gesine Cresspahl, zeigt sich in seinen Werken als unbestechlicher Beobachter des gesamtdeutschen Schicksals. Andererseits wird darin das Leit- und Leidmotiv seiner literarischen Arbeit deutlich: die große Sehnsucht nach Heimat. Schon in seinen ersten Büchern Mutmassungen über Jakob (1959) und Das dritte Buch über Achim (1961) verarbeitete er die enge Bindung an das Mecklenburg seiner Kindheit und Jugend.
In diesem Buch, das zugleich Auftakt unserer neuen Reihe ist, macht sich Anja-Franziska Scharsich auf die Suche nach den Erinnerungsorten des Autors. Wie sich im Werk Fiktion und Wirklichkeit durchdringen, so treten auch hier authentische Lebensorte und assoziative Bilder in ein spannungsreiches Verhältnis. Unterstützt durch die einfühlsamen Fotos von Angelika Fischer entsteht ein sensibles Panorama von Uwe Johnsons Mecklenburg.

ISBN 978-3-937434-57-5
Ladenpreis 12,00 €               
     



Zurück zur Übersicht

© 2016 Edition A.B. Fischer | Fischer & Fischer GbR | Impressum

Casino Bonus at bet365 uk