Wilhelm Busch in Wiedensahl

Text: Bernd E. Fischer
Photographien: Angelika Fischer


Wer kennt nicht die lustig-hintersinnigen Bildergeschichten von Wilhelm Busch? Daß sich aber hinter dem kauzigen Spaßvogel ein grüblerischer, ja philosophischer Mensch verbarg, ist weniger bekannt. Der Zeichner, Maler und Dichter wurde 1832 in Wiedensahl geboren, nicht weit vom Steinhuder Meer. Sein Leben lang kehrte er hierher zurück, um in Ruhe und Abgeschiedenheit malen, zeichnen, schreiben und nachdenken zu können. Sein Geburtshaus blieb erhalten, auch sein Zimmer im Pfarrhaus. Hier kann man noch viel Unbekanntes und Überraschendes erfahren über den eigensinnigen Mann, der weit mehr war als der Vater von Max und Moritz.

ISBN 978-3-937434-09-4
Ladenpreis 7,80 €        
       
      
       
     
       

     



 Zurück zur Übersicht

© 2016 Edition A.B. Fischer | Fischer & Fischer GbR | Impressum

Casino Bonus at bet365 uk